Rotenburg (Wümme)
Menü

Der "Scheeßel Tag" - ein voller Erfolg

Am 26. August fand wieder der Scheeßel-Tag statt. Das gute Wetter sorgte dafür, dass nicht nur die Festmeile im Dorf am Rathaus gut besucht war. Auch der Stand des WEISSEN RINGS wurde stark frequentiert.

Immer wieder wurden die Mitarbeiter von interessierten Menschen über die Hilfsmöglichkeiten befragt. Einige Besucher interessierten sich für eine Mitarbeit im WEISSEN RING sei es als Opferhelfer vor Ort oder bei dem Opfer-Telefon 116 006. Erstaunen entstand immer auch wieder darüber, dass die Außenstelle Rotenburg den gesamten Landkreis Rotenburg (Wümme) mit zurzeit vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedient. Auch Fragen nach den Zahlen der Opferfälle innerhalb eines Jahres und welche Opferfälle hauptsächlich auftreten wurden häufig gestellt.

Siehe zum Scheeßel Tag auch den Bericht und die Fotostrecke der Rotenburger Kreiszeitung:

https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/

Mission zu aller Zufriedenheit erfüllt
Scheeßel-Tag zieht am Wochenende mehrere Tausend Besucher an

Scheeßel - Von Lars Warnecke. Nein, Glühwein und Kinderpunsch gab es am Wochenende nicht beim Scheeßel-Tag. Wobei der Temperatursturz sicher zeitweise für den einen oder anderen dankbaren Abnehmer gesorgt hätte. Dafür wurde den Besuchern der neunten Auflage aber auch so warm ums Herz – den aber Dutzenden Mitmachangeboten sei Dank. Ein Familientag sollte es werden, zu dem die Gemeinde nach einjähriger Pause eingeladen hatte, ein verbindendes Open-Air-Fest für alle Generationen. Mission erfüllt.